IMG_2605_01.jpg
 
Algenzucht

Was ist die DAG

Die Deutsche Algen Genossenschaft

Die Deutsche Algen Genossenschaft e.G. zählt 14 Erzeuger lokalisiert im Norden Deutschlands und weist somit die größte europäische Algenproduktion auf.

Von Bulkware bis Fertigerzeugnisse für den Endkonsumenten -  

Wir sind Ihr Ansprechpartner für deutsche Algenerzeugnisse mit hohen Qualitätsstandards.

Unsere Vision

Wir stehen vor der Herausforderung eine wachsende Bevölkerung in den nächsten Jahren nährstoffreich zu ernähren und gleichzeitig den Anforderungen von Umwelt und Klima gerecht zu werden. Unsere Zukunftslösung hierfür lautet: Algen!

 

Produkte & Leistung

Sie suchen Algen? Algen sind nicht gleich Algen!

Mikroalgen in der Humanernährung

Mikroalgen als Tierfutter / Heimtierfutter

Mikroalgen für kosmetische Produkte

Mikroalgen als natürlicher Farbstoff

Jede Alge hat ihre Besonderheiten.

Bei uns finden Sie verschiedene Algenprodukte auf Basis der Spirulina und der Chlorella Alge. Sie können bei uns Algen als Bulkware - Pulver, Granulat, Tabletten oder Kapseln - erhalten oder auch verkaufsfertige Produkte unter unserer Eigenmarke Lüttge.

Kontaktieren Sie uns einfach! 

FÜR UNTERNEHMER

FÜR PRIVATKUNDEN

Made in Germany

100% der Algen sind in Deutschland von unseren Erzeugern auf ihren norddeutschen Algenfarmen unter höchsten Qualitätsstandards und kontrolliertem Anbau angebaut. Wir garantieren höchste Qualität, frische Produkte und kurze Lieferwege.

Unsere Spirulina Algen sind reich an pflanzlichem Eisen und Vitamin K.

Darüber hinaus überzeugt die Mikroalge Spirulina mit einem hohen Proteingehalt und allen essenziellen Aminosäuren. Die Algen verfügen außerdem über mehrfach ungesättigte Fettsäuren und das natürliche blaue Farbpigment Phycocyanin.

Die Chlorella Algen sind eine Quelle für pflanzliches Vitamin B12 und Eisen. Darüber hinaus enthält Chlorella bis zu 60 % hochwertiges Eiweiß und ist reich an Chlorophyll und Omega-3-Fettsäuren

Unsere Qualitätsansprüche

Analytik jeder Charge über einen externen Dienstleister

Kontinuierliche Umsetzung von GMP, HACCP

Keine Verwendung von Pestiziden und Herbiziden

Rohkostqualität

Regelmäßige Kontrollen der Algen-Erzeuger

Frei von Zusatz- und Konservierungsstoffen

Temperaturniedrige Trocknung

Vegan und glutenfrei

 
Algenzucht

Unsere

Algenfarmen

Die Kultivierung der Algen erfolgt in unseren Gewächshäusern unter geschützten und kontrollierten Bedingungen. Algen benötigen für ihr Wachstum Kohlenstoffdioxid aus der Luft, Sonnenlicht, ein paar Nährstoffe und Wasser. Zugleich setzten sie Sauerstoff frei. Die Kultivierungssysteme der einzelnen Algen unterscheiden sich. Ein angewandtes System für die Algenvermehrung sind die großen, flachen Becken mit einem Fassungsvermögen von insgesamt 30.000 Liter. Die Becken werden durch das Gewächshaus vor Verunreinigungen geschützt.

Bei der Ernte wird die Algenmasse vom Wasser getrennt. Das Wassermedium wird in das Becken zurückgeleitet. Die Trocknung der Algenmasse erfolgt bei niedrigen Temperaturen um die Inhaltsstoffe der Mikroalgen beizubehalten. Anschließend werden die Algen zu einem feinen Pulver oder gröberen Granulat vermahlen.

Algenzucht
Algenzucht

Die Mikroalgen Spirulina und Chlorella enthalten mehr als 60% pflanzliches Eiweiß, verfügen über alle essenziellen Aminosäuren, sind reich an Eisen sowie zahlreichen Vitaminen. Die Vorteile für Human- sowie Tierernährung sind unverkennbar.

Aber auch die Natur wird es uns danken. Die hohe Zellteilungsrate sowie die ressourcenschonende Kultivierung bieten eine langfristige Alternative zu tierischen Eiweiß- und Eisenquellen.

Wir sind der Überzeugung, Algen müssen nicht vom anderen Ende der Welt importiert werden. Unsere Algen stammen zu 100% aus Deutschland. So können wir kurze Transportwege, faire Arbeitsbedingungen und hohe, transparente Qualitätsstandards garantieren.

Sie haben Interesse an einer Algenfarm? Sie möchten Erzeuger werden?

Schicken Sie uns Ihre Kontaktdaten und Anfrage unter: info@deutsche-algen.de

Algenzucht
 

Öffentlichkeit

Erfahren Sie mehr über Algen und
arbeiten Sie mit uns zusammen.

In unseren individuellen Vorträgen möchten wir unser Wissen teilen! Wir bieten eine Menge Gesprächsstoff über Algen und Co. und die Perspektive für die Zukunft. Hier einen kleinen Einblick über mögliche Vortragsthemen:

Superfood / Food Trends

Spirulina, Chlorella & Co.

Innovative Landwirtschaft

Algen als Nahrungsmittel der Zukunft

Selbstständigkeit in einer Nische

Kultivierung von Mikroalgen

Regionale Produkte und Produktion

Begleitung kulinarische Events

Kontakt

Deutsche Algen Genossenschaft e.G. i. G.

M  +49 (0) 152 0464 7306

info@deutsche-algen.de

Oldenburger Str. 330, 49377 Vechta-Langförden

  • Instagram
  • Facebook

©2020 Deutsche Algen Genossenschaft. i. G.